KIRSTEN SCHEMEL ARCHITEKTEN BDA
Publikationen
2014
DIE VILLA HEUTE - BAUKULTUR UND LEBENSART
darin: Villa Gugenheim, Brandenburg
Hrsg. Holger Reiners
DVA, München 2014

Jahrbuch ARCHITEKTUR BERLIN, Band 3
Baukultur in und aus der Hauptstadt
darin: Villa Gugenheim, Brandenburg
Hrsg. Architektenkammer Berlin
Braun Publishing AG, 2014

2011
ATTRAKTIV BAUEN MIT KLEINEM BUDGET
Mit systematischer Planung zu niedrigen Kosten
darin: Haus Heidecker Sörgel, Haus Menke
Autor: Achim Linhardt
DVA, München 2011

2008
VEXIERKÖRPER
Nam June Paik Museum, Korea
db 12.2008

HANDBUCH UMBAU UND MODERNISIERUNG planen – kalkulieren – ausführen
darin: Atelierwohnung
Autor Achim Linhardt
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG, Köln 2008

WHAT DID WE LOSE WITH THE NAM JUNE PAIK ART CENTER?
Space 05.2008

NAM JUNE PAIK MUSEUM
plus architecture&interior 04.2008

ECOLA
European Conference of leading Architects
Award for the use of render/plaster in architecture 2008
Haus Werner, Schwerin

DIE 100 BESTEN EINFAMILIENHAUSARCHITEKTEN
Deutschland, Österreich, Schweiz
HÄUSER spezial 2008

„READY FOR TAKE-OFF“
Aktuelle deutsche Exportarchitektur
Publikationen zur gleichnamigen Ausstellung im D.A.M.
Deutscher Beitrag 7. Internationale Architekturbiennale Sao Paulo 2007

ARCHITEKTUR IN UND AUS DEUTSCHLAND
Botschaftspublikation Deutschland Aktuell 01.2008

2007
„DAS GLÜCK DER EBENE“
AD Architectural Digest 10.2007

„READY FOR TAKE-OFF“, „DIE NEUE GENERATION“
Deutschland Magazin. Forum für Politik, Kultur und Wirtschaft, 09.2007

Das Hansaviertel in Berlin
Bedeutung, Rezeption, Sanierung
Hrsg. Landesdenkmalamt Berlin
Michael Imhof Verlag, 09.2007

NEU BAU LAND. Architektur und Stadtumbau in den neuen Bundesländern
Katalogbuch zur Ausstellung im D.A.M.
Hrsg. D.A.M. Deutsches Architekturmuseum Frankfurt a.M.
E.A. Seemann Verlag, Leipzig 2007

ARCHITEKTUR BERLIN 07
ÜBER DIE VEREINBARKEIT VON BAUEN UND ARCHITEKTUR
darin: Haus Johannes Krahn, Berlin
Hrsg. Architektenkammer Berlin
Verlagshaus Braun, 2007

2006
DAS UMBAU BUCH Neues Wohnen in alten Häusern
darin: Atelierwohnung Thomasiusstraße, Villa Schlossgartenallee 35
Hrsg. Achim Linhardt
DVA, München 10.2006

HAUS ARNE JACOBSEN
Faltblatt zum Projekt
Hrsg. Landesdenkmalamt Berlin 2006

DEUTSCHLAND LAND DER IDEEN
German architect designs new multimedia museum for Korean artist
Nam June Paik
Media Service / Culture

ARCHITEKTUR BERLIN 06
ÜBER DIE VEREINBARKEIT VON BAUEN UND ARCHITEKTUR
darin: Haus Arne Jacobsen, Berlin
Hrsg. Architektenkammer Berlin
Verlagshaus Braun, 2006

„POTENZIAL UND POESIE“
Portfolio in HÄUSER 04.2006

„DIE VILLA. GEBAUTER ORT GROSSZÜGIGER PRIVATHEIT“
35 ausgezeichnete Beispiele aktueller Wohn-Bau-Kunst,
darin: Haus Werner
Architektur-Preis Reiners Stiftung
Hrsg. Holger Reiners
DVA, München 03.2006

TV ARTE KULTUR Straßburg
Nam June Paik
30.01.2006

2005
„DIE MACHT DER EITELKEIT“
Dossier von Tanja Höfling in der
TAZ, Berlin 19.11.2005

BOB COLLECTION SMALL HOUSES:
KIRSTEN'S ATELIER
Chang-Ick Song in
bob. International magazine of space design,
A&C Publishing, Seoul, Korea 010, 06.2005

2004
BOB PROJECTS : HOUSE WERNER
Chang-Ick Song in
bob. International magazine of space design,
A&C Publishing, Seoul, Korea 003, 10.2004

KUNSTZEITUNG, Regensburg, 09.2004

THE ART SPACE AS MATRIX
Kirsten Schemel's futuristisches Museum für Nam June Paik
In Korea
Maria Morais in Deutsche Bank artinfo
www.deutsche-bank-kunst.com/art/2004/4/d/3/222.php

"THE FUTURE IS NOW"
SPECIFIER . Architectural + Interior
Chatswood, Australia

RÄUME DES KONSUMS
AUSSTELLUNG VON "INFINITE SPACES"
Baunetzmeldung 21.11.2003

AUSBLICK IN DIE ZUKUNFT DES MUSEUMS:
BRENNPUNKTE ERARBEITET FÜR DAS ARCHÄOLOGISCHE MUSEUM
IM KAUFHAUS SCHOCKEN IN CHEMNITZ
Freie Presse / Chemnitz Nachrichten, 23.03.2004

"COMPETING GLOBALLY IN ARCHITECTURE COMPETITIONS"
Stanley Collyer
Ed. John Wiley & Sons Ltd., England
archiworld book

HOMAGE TO A KOREAN DESIGNER
The Nam June Paik Museum Competition
Stanley Collyer in COMPETITONS Magazine, USA,
winter 2003/04

INNEN-AUSSEN
Haus Werner
AIT 01.2004

"ANATOMIE EINER VILLA"
A & W Architektur und Wohnen 01.2004

KALEIDOSKOP . MATRIX FÜR PAIK
db 01.2004

KAUFHAUS KLEINE
wettbewerbe aktuell 01.2004

2003
INFINITE SPACES
Auf Entdeckungsreise in die Vorgeschichte der Menschheit
Architektur-Studierende der FH Münster stellen Entwürfe für
neues Museum in Chemnitz aus
Focus / Magazin der Fachhochschule Münster 11.2003

PEOPLE KIRSTEN SCHEMEL
maison (marie-claire), Nov.2003

THE WINNERS OF THE NAM JUNE PAIK MUSEUM INTERNATONAL
IDEAS COMPETITION . ANNOUNCED
a + u . Architecture + Urbanism , Extra Edition, Tokyo, 11.2003, No. 398, S. 3

MEETING OF TWO WORLDS . TREFFEN ZWEIER WELTEN
Interview mit Kirsten Schemel
KBS - Korean Broadcasting Service, RKI – Radio Korea
International 23.10.2003

Tageszeitungen:
Herald Tribune / JoongAng Daily 11.10.2003
chosun ilbo 13.10.2003
Newsis 13.10.2003
dongA ilbo 14.10.2003
Herald Tribune / JoongAng Daily 11.10.2003
kyunghyang daily 14.10.2003
hani 14.10.2003
kookmin ilbo 14.10.2003
kyeongin ilbo 14.10.2003
kyeonggi ilbo 14.10.2003
joongboo ilbo 14.10.2003
Kyeong-gi shinmoon 14.10.2003
Segye Times 14.10.2003
Maeil business newspaper 14.10.2003
Suwon daily 14.10.2003
dongA daily 14.10.2003
NW . Neue Westfälische 03.11.2003

COMPETITION . THE NAM JUNE PAIK MUSEUM
PLUS, Korean Architecture + Interior design, Seoul, 03.10.2003,
S. 103 - 117

INTERVIEW KIRSTEN SCHEMEL . KIRSTEN SCHEMEL ARCHITEKTEN                                GERMANY . COMPETITION NAM JUNE PAIK MUSUEM
space 431, Seoul, 10.2003, S. 144 - 151

THE NAM JUNE PAIK MUSEUM INTERNATIONAL COMPETITION .
KIRSTEN SCHEMEL GERMANY
archiworld 101, Seoul, 10.2003

INTERVIEW FIRST PRIZE KIRSTEN SCHEMEL, GERMANY
Spezialausgabe - The Nam June Paik Museum International
Ideas Competition
anc . architecture and culture no. 268, Seoul, 10.2003

DOKUMENTATION NAM JUNE PAIK MUSEUM
wettbewerbe aktuell, 10.2003

MATRIX FÜR VIDEOKUNST
Baumeister B10, 10.2003

NAM JUNE PAIK MUSEUM YONG-IN SÜDKOREA
Bauwelt 36/03

NAM JUNE PAIK MUSEUM . INTERNATIONAL IDEAS COMPETITION
Katalog
Editor: Kyonngi Cultural Foundation, 10.2003

"LICHTE HÖHE" . Berliner Architektin will hoch hinaus...
Sandra Piske in h.o.m.e 09.2003

"DIE BESCHWÖRUNG KLASSIZISTISCHER GEISTER. DIE BAUTEN
DER ARCHITEKTIN KIRSTEN SCHEMEL AN DER
SCHLOßGARTENALLEE IN SCHWERIN"
Olaf Barthels in DAB, Deutsches Architektenblatt 07.2003

HAUS WERNER
da! Architektur in Berlin 2003
Jahrbuch der Architektenkammer Berlin, 2003

WESTLICHER JAPONISMUS VS. JAPANISCHER AMERIKANISMUS
VTP TOKYO projects. Katalog,
Lehrgebiet Prof. Klaus Sill, HAW Hamburg

"CULTURAL REFLECTIONS" JUNGER INT. ARCHITEKTINNEN < br />Focus / Magazin der Fachhochschule Münster 03.2003

CULTURAL REFLECTIONS
Olaf Barthels in Bauwelt 05.2003

2002
ZWEITER VERWALTUNSGSSITZ DER STADT PARCHIM
wettbewerbe aktuell 12.2002

2001
INGENIEURINNEN HABEN VIELE GESICHTER
Regionalstelle Frau + Beruf, Steinfurt 2001

1999
HALA TARGOVA . International Students workshop
Technische Universität Krakau, Krakau 1999 , S. 120 – 121

seit 1998
E 1.1    FUNDAMENTE ARCHITEKTONISCHEN HANDELNS,
    WAHRNEHMUNG & WERKZEUGE
E 1.2     STRUKTUREN
E 1.2     MATERIALIEN
E 1.2     ATMOSPHÄREN
E 1.2     TEKTONISCHES    (Erscheinungstermin verschoben)
FH MS, FB Architektur, Department Entwerfen, Prof. K. Schemel
'98 - '03

Exkursionsbooklets
SCHWEIZ I, Nordschweiz
SCHWEIZ II, Südschweiz
FLANDERN, NIEDERLANDE
FINNLAND
PORTUGAL
SCHWEIZ III, Westschweiz und Lyon, La Tourette, Ronchamp
FH MS, FB Architektur, Department Entwerfen, Prof. K. Schemel
'99 – '04

1996
CASA PARA ACCIONES CULINARIAS
diVERSA revista de arte y arquitectura, Barcelona 05.1996, S. 40 - 51

1995
MADE IN CANADA
Bauwelt 32.1995

1994
EXPERIMENTELLE WOHNMODELLE FÜR URBANAUTEN
Band 12 der Schriftenreihe über Arbeitsgergebnisse aus Lehre
und Forschung, FB 8 der TU Berlin, 1994

1993
SESAM 93, FINAL REPORT
EASA Berlin e.V. 1993

MENSCH, MASCHINE, THEA TER
Lehrstuhlveröffentlichung, TU Berlin, IAIP 1993

1992
ENTWURFSWERKSTATT 92, WOHLTEMPERIERTE ARCHITEKTUR
Konzepte für energiesparende Bürogebäude,
AEDES Galerie- und Architekturforum, Berlin 1992, S. 12 - 17

KONZEPTE: SOLARWORKSTATION
DBZ 08.1992, Bertelsmann Fachzeitschrift, S. 1108 - 1118

1990
THE WALL
Ein Int. Architekturwettbewerb, technische Universität Graz in
Zusammenarbeit mit Steirischem Herbst, Graz 1990, S. 60 - 62

ARCHEN
AEDES Galerie- und Architekturforum, Berlin 1990

1989
MESSESTAND FORSCHUNGSMARKT BERLIN, CEBIT
TUB - Publikation, Berlin 1989
PROFIL KONTAKT ARBEITEN.KONZEPTE H